Spinat- Käseknödel

Bei diesem stürmischen Herbstwetter gibt’s heute ein deftiges Knödelsüppchen. Es ist ein ganz einfaches Rezept und alle Knödelreste können am nächsten Tag gebraten werden! Spinat, Käse Knödel in einer feinen Rinderbrühe, mit Salbeibutter übergossen, Käse dazu und etwas Weissbrot. Einfach herrlich und schmeckt sauguat…. Spinat- Käseknödel Vorbereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 20 Minuten Gesamtzeit: 30 Minuten Kategorie: Eier und Mehlspeisen, Suppen […]

Weiterlesen

Pasta (selbstgemacht) Alfredo

Heute hatten wir richtig Lust auf selbstgemachte Pasta. Selbst gemacht? Na ja ich lasse sie machen, vom Philips Pastamaker. So ein geniales Gerät. Den gewünschten Einsatz (heute für Nudeln) montieren, Mehl, Eier und Wasser einfüllen, Knöpfchen drücken und innert weniger Minuten kommen die fertigen Nudeln raus. Die Nudeln im Salzwasser gekocht schmecken super aber als Alfredo noch besser. Pasta (selbstgemacht) […]

Weiterlesen

Tamagoyaki – klassisch japanische Eierrollen

Heute meine neue Tamagoyaki Pfanne ausprobiert und uns herrlich japanische Eierrollen gemacht. Klassisches Tamagoyaki ist leicht süsslich (muss nicht sein) und besteht nur aus Ei, Zucker und ein wenig Sojasauce bzw. Salz, aber es gibt unzählige Variationen z.B. mit Gemüse, Käse (auf dem Bild), oder anderen Leckereien. Da zur Eiermasse nicht viel Flüssigkeit hinzu gegeben wird, ist die Konsistenz recht […]

Weiterlesen

Schweinsbraten-Lauch- Frittata

Eine Frittata ist immer gut und passt immer. Ist auch eine sehr gute Resteverwertung. Hatte noch Reste Schweinebraten im Kühlschrank und die mussten irgend wie verwertet werden. Ich entscheide mich für eine Frittata weil man da alles was irgendwie zusammen passt reintun kann. Schweinsbraten-Lauch- Frittata Vorbereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 20 Minuten Gesamtzeit: 30 Minuten Kategorie: Eier und Mehlspeisen, Resteverwertung 4 […]

Weiterlesen

Gestreckte Eierspätzli

Wer kennt das nicht. Es hat noch Eierspätzli und die sollten weg wegen dem MHD aber es hat leider zu wenig. Meistens werden immer dreier Sparpakete verkauft. Guter Trick. Man muss zwei mal drei kaufen damit es aufgeht. Zwei sind weg, eins noch hier also strecken. Gestreckte Eierspätzli Vorbereitungszeit: 5 Minuten Kochzeit: 15 Minuten Gesamtzeit: 20 Minuten Kategorie: Eier und […]

Weiterlesen

Nepalesische Momo

Gestern habe ich mich wieder einmal an eine traditionelle Speise gewagt. Nepalesische Momo. Nicht das das Kochen oder die Zusammenstellung der Zutaten ist ein Problem wenn man des Öfteren asiatisch kocht. Das herstellen der schön geformten Taschen bereitet mir Mühe. Mit meinen klammen Europäer Finger hatte ich recht Mühe. Die Nepalesen, Tibeter und wer sonst noch Momo macht hat das […]

Weiterlesen

Eierspätzli im Gemüse

Eierspätzli im Gemüse tönt etwas kurios aber genau so ist es und schmeckt fantastisch. Ein sehr einfaches Essen in einer Pfanne, für die Hausfrau die sich beeilen muss, um noch schnell etwas warmes auf den Tisch zu stellen, bevor die Kinder von der Schule kommen. Eierspätzli im Gemüse Vorbereitungszeit: 5 Minuten Kochzeit: 15 Minuten Gesamtzeit: 20 Minuten Kategorie: Eier und […]

Weiterlesen

Quarkpizokel

Pizokel sind eine an Spätzle erinnernde Teigwarenspezialität aus Graubünden. Ein verwandtes Gericht sind die italienischen Pizzoccheri, Buchweizenbandnudeln, Der Begriff «Pizokel» gibt wieder Diskussionsstoff. Viele meinen dann aber gar nicht Pizokel, sondern Pizzoccheri, eine Puschlaver Spezialität. Wie auch immer, die Pizokel müssen zart und fein sein. Quarkpizokel Vorbereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 20 Minuten Gesamtzeit: 30 Minuten Kategorie: Rezepte aus Graubünden Cuisine: Schweiz […]

Weiterlesen

Faulenzer Capuns (nicht gewickelt)

Wieso Faulenzer Capuns? Weil sie nicht gewickelt sind. Da gehen aber die Meinungen auseinander. Die einen behaupten das seien die echten Capuns (was ich auch tue) und die anderen sagen die gewickelten seien die echten. Feststeht, dass Capuns eine Bündner Spezialität ist und zwar mit fast so viel Rezepte wie es Mütter und Omas gibt. Faulenzer Capuns Vorbereitungszeit: 30 Minuten […]

Weiterlesen

Malfatti mit brauner Butter und Käse

Malfatti heisst «schlecht gemacht» – mit dem Geschmack hat das nichts zu tun, eher mit der nicht ganz perfekten Form. Malfatti – würzige Teignocken nach  Graubündner (Grischuner), Tessiner und norditalienischer Art. Sie sind auch etwas ähnlich wie Pizokel. Auf jeden Fall etwas ohne Fleisch und trotzdem sehr lecker. Malfatti mit brauner Butter und Käse Vorbereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 20 Minuten Gesamtzeit: 30 […]

Weiterlesen

Gekochte Eier im Instant Pot®

Jetzt ist wieder Salat Saison und es braucht wieder dauernd gekochte Eier. Einmal sind sie zu hart, einmal zu weich, dann gesprungene Schalen oder schlecht zu schälen. Das ist vorbei mit dem Instant Pot®. Perfekte Eier die sich leicht schälen lassen und noch gut schmecken z.B. als Russische Eier. Gekochte Eier im Instant Pot® Kategorie: Eier und Mehlspeisen, Instant Pot® […]

Weiterlesen

Südtiroler Kaspressknödel

Der Kaspressknödel ist ein Kochformat aus den Ostalpen, besonders aus Tirol, sowohl aus dem österreichischen Norden als auch dem italienischen Süden des Landes. Es gibt unmengen von Variationen, mit zwei oder drei Kassorten, verschiedenes Brot vom Semmel bis Ködelbrot. Bei mir wurde heute mit Speck gewünscht und hat super geschmeckt. Südtiroler Kaspressknödel Vorbereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 30 Minuten Gesamtzeit: 40 […]

Weiterlesen
1 2 3 5