Spaghetti Frutti di Mare – mit Meeresfrüchten

zum Rezept springen

Ob es heute Heiss wird oder nicht ist egal. Es gibt Spaghetti Frutti de Mare. Wer auf seine Linie achtet, bevorzugt die Spaghetti Frutti di Mare mit Tomaten.
„Meeresfrüchte“ sind: Muscheln, Schnecken, Tintenfische, Garnelen, Krabben, Langusten und Hummer. Fische und Meeressäuger gehören nicht dazu.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.