Menu

Dirty Rice mit Schweinefleisch

0 Comment


Dirty Rice („dreckiger Reis“) ist ein traditionelles Gericht der Cajun-Küche. Es besteht aus Reis, der zusammen mit Geflügelklein, vor allem Hühnerleber und -mägen, gekocht wird, die ihm sein charakteristisches dunkles („dreckiges“) Aussehen geben. Das ist aber nicht jedermanns Geschmack und daher gibt’s auch hier verschiedenene Ausführungen.

Dirty Rice mit Schweinefleisch

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Dirty Rice mit Schweinefleisch

Zutaten

  • 1 1/2 Tasse Langkornreis
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 500 ml Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 g Schweinefleisch
  • 3 Scheiben Speck, gehackt oder Würfel
  • 1/2 Zwiebel, gehackt
  • 2 Selleriestangen, gehackt
  • 1/2 grüne Paprika
  • 1 EL Cajun-Gewürz
  • 2 grüne Zwiebeln, gehackt

Zubereitung

  1. Kochen Sie den Reis gemäss den Anweisungen auf der Packung, verwenden Sie jedoch für ein Drittel der Kochflüssigkeit Hühnerbrühe. Wenn die Packung beispielsweise 3 Tassen Wasser für 1 1/2 Tassen Reis enthält, verwenden Sie 2 Tassen Wasser und 1 Tasse Hühnerbrühe.
  2. Wenn der Reis fertig gekocht ist, vom Herd nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.
  3. Den Reis in eine Schüssel geben und 1 Esslöffel Olivenöl darüber giessen. Gut mischen und abkühlen lassen.
  4. In einer grossen Pfanne, die eventuell den Reis und alles andere fassen kann, geben Sie ein Esslöffel Öl plus Speck hinein und braten Sie bei mittlerer Hitze, bis der Speck knusprig ist.
  5. Schweinefleisch hinzugeben und die Hitze stark erhöhen. Lassen Sie das Fleisch vor dem Rühren bräunen. Sobald das Schweinefleisch braun wird, fügen Sie den letzten Esslöffel Öl hinzu und fügen Sie Sellerie, Jalapeños und Zwiebeln hinzu. Bei mittlerer Hitze bräunen. Möglicherweise stellen Sie fest, dass der Boden der Pfanne verkrustet wird.
  6. Verhindern Sie das Anbrennen indem Sie bei Bedarf die Hitze senken.
  7. Fügen Sie die restliche Tasse Hühnerbrühe hinzu und entfernen Sie die Verkrustungen am Boden der Pfanne, indem Sie den Boden der Pfanne mit einem Holzlöffel abkratzen.
  8. Fügen Sie die Cajun-Würzung hinzu und drehen Sie die Hitze auf Hoch. Kochen Sie den grössten Teil der Hühnerbrühe ein und fügen Sie den gekochten Reis hinzu.
  9. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die grünen Zwiebeln hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo