Menu

Cajun Chicken Pasta

0 Comment


Da ich öfters Cajun oder kreolischem Gerichte gemacht habe, fiel mir diese Idee ein und es war ein ziemlich angenehmer neuer Geschmack für uns. Das hat meine Erwartungen wirklich übertroffen – sogar meine wählerischste Esserin hat gesagt, “es ist nicht so schlimm”, und dann hat sie sich selbst vergessen und gesagt, “diese Nudeln sind viel besser als ich erwartet habe” – ich auch.

Cajun Chicken Pasta

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Portionen: 10

Zutaten

  • 6 Hähnchenbrüste, in Würfel schneiden
  • 1-2 Esslöffel Tony Chachere Creole Gewürz oder Cajun Gewürzmischung, +/- Geschmack
  • 500 g Fettuccine
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 rote Peperoni, in Streifen geschnitten
  • 1 grosse Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 4 ganze Roma Tomaten, gewürfelt (oder 1 Dose gewürfelte Tomaten)
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 125 ml Weisswein oder Rotweinessig
  • 250 ml Rahm
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • Wasser
  • Cayenne-Pfeffer, schwarzer Pfeffer, Salz und gehackte frische Petersilie, zu würzen.

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisungen kochen. Abgiessen, wenn die Pasta noch al Dente ist; nicht überkochen! Beiseite legen.
  2. 1 1/2 Teelöffel Cajun-Gewürz über Hähnchenteile streuen. Gut mischen, dass sie überall gewürzt sind.
  3. 1 EL Öl und 1 EL Butter in einer schweren Pfanne stark erhitzen. Das Fleisch auf der einen Seite ca. 1 Minute braun werden lassen, drehen und die andere Seite eine weitere Minute braten.
  4. Mit einem Schaumlöffel entfernen und auf einen sauberen Teller legen.
  5. Restliches Olivenöl und Butter hinzufügen. Wenn es erhitzt ist geben Sie Paprika, Zwiebeln und Knoblauch hinzu.
  6. Streuen Sie das verbleibende Cajun-Gewürz darüber und fügen Sie bei Bedarf Salz hinzu.
  7. Bei sehr hoher Hitze für 1-3 Minuten kochen lassen, vorsichtig umrühren und versuchen, das Gemüse so dunkel wie möglich zu bekommen.
  8. Geben Sie die Tomaten hinzu und kochen Sie weitere 30 Sekunden. Entfernen Sie alles Gemüse aus der Pfanne.
  9. Den Wein oder Essig und die Hühnerbrühe hineingiessen. 3 bis 5 Minuten kochen lassen und dabei den Boden der Pfanne abschaben.
  10. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und Rahm unter ständigem Rühren dazu leeren. Die Sauce einige Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen bis der Rahm beginnt die Sauce zu verdicken.
  11. Abschmecken mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, Cayennepfeffer und / oder Salz nach Geschmack. Sauce sollte scharf sein!
  12. Sollte die Sauce sich nicht eindicken lassen - 2 TL Maisstärke und kaltes Wasser hinzu fügen.
  13. Schliesslich geben Sie Huhn und Gemüse zur Sauce hinzu.
  14. Rühren und kochen für 1 bis 2 Minuten, bis die Mischung sprudelnd und heiss ist.
  15. Jetzt die Fettuccine dazu geben und mischen.
  16. Mit gehackter frischer Petersilie garnieren und servieren!

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo