Blumenkohl im Hackfleischmantel mit Kartoffeln aus dem Ofen

Eine andere Art das Gemüse zu verstecken. Es schmeckt total lecker, ist einfach zu machen und sieht noch gut aus.

Blumenkohl im Hackfleischmantel mit Kartoffeln aus dem Ofen

Kategorie: Eintöpfe / Ganze Menu, Gemüse und Kartoffel

Blumenkohl im Hackfleischmantel mit Kartoffeln aus dem Ofen

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Eier
  • 4 EL Paniermehl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Pck. Frühstücksspeck
  • 500 g Kartoffeln
  • etwas Butter

Anleitung

  1. Den Blumenkohl von den Blätter befreien (den Kopf dabei ganz lassen) und abspülen. 20 min. in Salzwasser garen und in eine Auflaufform oder auf ein Backblech legen.
  2. Das Hackfleisch, die gewürfelte Zwiebel, die Eier, das Paniermehl, Salz und Pfeffer verkneten und den Blumenkohl damit ummanteln.
  3. Jetzt alles mit dem Frühstücksspeck belegen.
  4. Die Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und um den Blumenkohl verteilen. Alles mit ein paar Butterflöckchen belegen. Etwas Wasser dazu giessen und bei 180°C 60 min backen.
  5. Dazu eine helle Sauce servieren.

Anmerkungen

Habe anstelle der Kartoffeln einen cremigen Risotto serviert. Damit fällt auch die Sauce weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.