Menu

Schweine Geschnetzeltes auf Jägerart

0 Comment


Wildfleisch war gestern und weil es allen so geschmeckt hat, wurde heute auch Jägerart gewünscht. Schweine Geschnetzeltes mit feinen Steinpilzen in einem leckeren Eintopf serviert mit einem Stück Brot was will man mehr.

Schweine Geschnetzeltes auf Jägerart

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Gesamtzeit: 1 Stunde, 15 Minuten

Schweinefleisch

Schweiz

Portionen: 4

Zutaten

  • 400 g Schweine Geschnetzeltes
  • 3-4 kleine Zwiebeln, halbiert und grob gewürfelt
  • 2-3 Knoblauch, grob geschnitten
  • 2-3 Karotten, in feinen Scheiben
  • 4-8 Kartoffeln, klein gewürfelt
  • 50 g Kochbutter
  • 2 dl Rotwein
  • 5 dl Bratensauce
  • eine Hand voll Steinpilze
  • Salz, Pfeffer, Nelkenpulver, Paprika

Zubereitung

  1. Das Gemüse rüsten und bereit stellen.
  2. Die Butter verlaufen lassen und das Fleisch mit den Zwiebeln darin gut anbraten.
  3. Das restliche Gemüse dazu geben und ein wenig mit braten.
  4. Mit dem Rotwein ablöschen und die Reste vom Boden kratzen.
  5. Bratensauce dazu giessen und würzen.
  6. Die Steinpilze dazu geben, gut umrühren, Hitze reduzieren und etwa eine Stunde köcheln lassen.
  7. Gelegentlich umrühren, eventuell etwas Wasser nachleeren oder am Schluss mit Maisstärke eindicken. Mit einem schönen Stück Brot servieren damit auch von der Sauce nichts übrig bleibt.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo