Menu

Cajun gewürzte Hühnchen & Kartoffel Eintopf

0 Comment


Eine scharfe Sache dieser Eintopf. Durch den Chorizo färben sich sogar die Kartoffeln rot. Es ist ja auch ein Südstaaten Gericht und dort darf’s ruhig etwas scharf sein. Die Cajun Leute essen gerne deftig und scharf.

 

 

 

Cajun gewürzte Hühnchen & Kartoffel Eintopf

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Portionen: 4

Zutaten

  • 300g Kartoffeln, in 2cm Stücke schneiden
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 große Hähnchenschenkel, ohne Knochen und Häute entfernt, geviertelt (oder verwenden Sie zwei Hähnchenbrüste, falls gewünscht, in große Stücke geschnitten)
  • 150 g Chorizo, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, dünn geschnitten
  • 1 rote Peperoni, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL Cajun Gewürz
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 200ml Hühnerbrühe

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in Salzwasser kochen und abtropfen lassen.
  2. Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und das Huhn goldbraun und knusprig anbraten, etwa 3 Minuten auf jeder Seite.
  3. Geben Sie die Chorizo in die Pfanne. Einige Minuten lang braten bis sie knusprig sind.
  4. Senken Sie die Hitze und geben Sie die Zwiebeln in die Pfanne und braten sie etwa 10 Minuten.
  5. Fügen Sie die Pfeffer, Knoblauch und Gewürze hinzu und kochen Sie für weitere 5 Minuten.
  6. Dann die Kartoffeln, Tomaten, Hühnchen und Brühe hinzugeben und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Temperatur, kochen Sie etwa 20 Minuten und überprüfen Sie, dass das Huhn durchgekocht ist. Vor dem Servieren abschmecken.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo