Menu

Überbackener Fenchel

0 Comment


Fenchel enthält nicht nur viele wertvolle Vitamine, sondern schmeckt auch noch traumhaft lecker. In Kombination mit Ihrem Lieblingsgemüse und zart schmelzendem Käse entsteht ein schmackhafter Auflauf.

Überbackener Fenchel

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 60 Minuten

Gesamtzeit: 15 Minuten

Gemüse

Schweiz

Portionen: 4

Überbackener Fenchel

Zutaten

  • 2 Knollen Fenchel
  • 2 Karotten oder Zucchini (oder anderes Gemüse Ihrer Wahl)
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Lt. Gemüsebrühe
  • 3 Knoblauchzehe
  • 2 grosse Kugeln Mozzarella
  • 2 grosse Tomaten
  • 100g Speckwürfel
  • 150 g geriebener Parmesan
  • 2-3 EL Creme fraiche
  • Stedy "Pizza&PastaGwürz"

Zubereitung

  1. Den Fenchel halbieren und die harten Blätter am äusseren Rand der Fenchelknollen entfernen. Entfernen Sie den Strunk und zupfen Sie sie anschließend in kleine Blätter.
  2. Kochen Sie die Gemüsebrühe in Wasser auf und geben Sie den Fenchel hinein. Lassen Sie ihn einige Minuten garen, bis er bissfest ist und geben Sie nach und nach das andere Gemüse hinzu, je nach Kochzeit.
  3. Schneiden Sie in der Zwischenzeit den Mozzarella und die Tomaten in feine Scheiben.
  4. Geben Sie nun das Gemüse in eine gefettete Auflaufform.
  5. Belegen Sie das Gemüse nun mit den Tomaten, Speckwürfel und dem Mozzarella.
  6. Bestreuen Sie das Ganze mit Stedy "Pizza&PastaGwürz".
  7. Geben Sie nun die Sahne auf das Gemüse.Zum Schluss noch die Knoblauchzehe mit einer Presse darauf verteilen und den Parmesan darüber streuen.
  8. Schieben Sie den Auflauf bei 200 Grad in den Backofen und lassen Sie Ihn so lange backen, bis der Käse nach Ihrer Vorliebe gebräunt ist.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo