Menu

Schweineschnitzel in Knoblauchpilzsauce

0 Comment


Diese Schweineschnitzel in Knoblauchpilzsauce sind super lecker. Wir LIEBEN dieses Eintopf Schweinsschnitzelrezept.

Schweineschnitzel in Knoblauchpilzsauce

Portionen: 4

Schweineschnitzel in Knoblauchpilzsauce

Zutaten

  • 1 kg Schweineschnitzel
  • 1 EL Paprika
  • Salz oder Meersalz zum Abschmecken
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken
  • 60 g Butter oder Olivenöl, geteilt
  • 250 g Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1EL Dijon-Senf oder bevorzugter Senf
  • 1 1/2 EL Allzweckmehl
  • 500 ml Brühe (Rind, Huhn oder Gemüse)
  • zusätzliches Salz zum Abschmecken
  • zusätzlicher schwarzer Pfeffer zum Abschmecken
  • (optional) gehackte Petersilie, Schnittlauch oder Thymianblätter

Zubereitung

  1. Würze beide Seiten von Schweineschnitzel mit gemahlenem Paprika, Salz und Pfeffer.
  2. Eine große ofenfeste Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und dann 2 Esslöffel Butter oder Olivenöl hinzufügen. Braten Sie beide Seiten der Schweineschnitzel an, bis sie goldbraun und durchgebraten sind, etwa 2-4 Minuten pro Seite. Schweineschnitzel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  3. In derselben Pfanne bei mittlerer Hitze die restliche Butter oder Olivenöl hinzufügen. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie, bis sie golden sind und überschüssige Pilzflüssigkeit verdunstet ist, etwa 5 Minuten.
  4. Fügen Sie Knoblauch und Senf hinzu und kochen Sie etwa 1 Minute, bis der Knoblauch duftet.
  5. Mehl einrühren, kochen und umrühren, um Klumpen zu entfernen. Fügen Sie langsam die Brühe hinzu und rühren Sie, bis sie eingearbeitet ist.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken.
  7. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe, rühren Sie häufig um und kochen Sie, bis sie eingedickt ist. Überprüfen Sie den Geschmack und salzen Sie es bei Bedarf erneut.
  8. Legen Sie die Schweineschnitzel in die Pfanne und kochen Sie sie etwa 1 Minute lang oder bis sie vollständig erhitzt sind. Heiß servieren. Auf Wunsch garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo