Menu

Cajun Butter Steak Bissen

0 Comment


Zarte gebratene Cajun Butter Steak Bissen sind voll im Geschmack mit knusprigen Rändern. Gebraten in Cajun-Gewürz- und Knoblauchbutter, fertig in weniger als 10 Minuten. Kein Marinieren!

Cajun Butter Steak Bissen

Cajun Butter Steak Bissen

Zutaten

    Für Cajun-Gewürz:
  • 1 Esslöffel milder Paprika
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Chilipulver, fügen Sie mehr hinzu, wenn Sie es schärfer mögen
  • 3/4 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel brauner Zucker
  • 1 / 2-3 / 4 Teelöffel Cayennepfeffer, fügen Sie mehr hinzu, wenn Sie es schärfer mögen
  • 1/4 Teelöffel geknackter schwarzer Pfeffer nach Geschmack
    Für Steak:
  • 650 g-Steak, geschnitten in 2-cm-Würfel (Sirloin, Rump, New York Strip, Porterhouse oder Ribeye)
  • 1-2 Esslöffel Rapsöl, geteilt
  • 1/4 Tasse Butter
  • 4 Knoblauchzehen fein gehackt.

Zubereitung

  1. Mischen Sie das Cajun-Gewürz in einer flachen Schüssel. Fügen Sie die Steakstücke hinzu und mischen Sie sie mit dem Gewürz, um sie gleichmässig zu beschichten.
  2. Erhitzen Sie 2 Teelöffel Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze.
  3. Braten Sie die Steakstücke 2-3 Minuten lang auf jeder Seite bis die Ränder knusprig und gebräunt sind und fügen Sie bei Bedarf zusätzliches Öl hinzu. Beiseite legen.
  4. Reduzieren Sie die Hitze auf die mittlere Stufe. Butter in die Pfanne geben und erhitzen, bis sie geschmolzen ist. Den gehackten Knoblauch anbraten, bis er duftet.
  5. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Legen Sie die Steakstücke zurück und mischen Sie sie mit der Knoblauchbutter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo