Rostbraten obersteirer Art (guenstig-kochen.at)

Der “Rostbraten obersteirer Art” ist ein Rezept von guenstig-kochen.at und mit Einverständnis nachgekocht. Da ich aber in der Schweiz wohne hab ich einiges anders gekocht also ist es wahrscheinlich nicht mal mehr ein “Rostbraten obersteirer Art” sondern eine Anlehnung daran. Auf jeden Fall ein super Rezept und zum nachkochen empfohlen. Und wenn ihr etwas über die Landesgrenze hinaus kochen wollt, dann kann ich euch die Seite https://guenstig-kochen.at nur empfehlen. Hat viele tolle Rezepte.

 

Rostbraten obersteirer Art (guenstig-kochen.at)

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 90 Minuten

Gesamtzeit: 2 Stunden

Kategorie: Aufläufe und Gratins, Eintöpfe / Ganze Menu

Cuisine: österreichisch

4 Personen

Rostbraten obersteirer Art (guenstig-kochen.at)

Zutaten

  • 4 Scheiben Schweinshals Steak
  • 4 TL Senf
  • 200 g Speck Streifen
  • 12 Kartoffeln
  • 4 mittlere Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten

Anleitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln auch schälen und in Scheiben (Ringe) schneiden.
  2. Das Fleisch bei Zimmertemperatur würzen und in etwas Olivenöl anbraten.
  3. In der gleichen Pfanne die Zwiebel Ringe bei mittlerer Temperatur und in etwas Butter dünsten.
  4. Ofen auf 180°C vorheizen.
  5. In einer Ofenform die Kartoffelscheiben auf dem Boden verteilen. Mit den Speckstreifen belegen.
  6. Die Steaks auf die Speckstreifen legen und die Zwiebelringe darüber verteilen.
  7. Das Ganze nun im Ofen 90 Minuten braten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.