Pilztortellini – Blumenkohl – Pilzmilchsauce – Eintopf

Wieder einmal eine Resteverwertung nach dem Motto “No Food Waste”. Ein Blumenkohl der schon langsam “latschig” wird, Pilztortellini an der Ablaufgrenze, was soll’s….. Es gibt einen Eintopf und schon ist es verwertet. Und es war sehr lecker.

Pilztortellini - Blumenkohl - Pilzmilchsauce - Eintopf

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Kategorie: Eintöpfe / Ganze Menu

4 Personen

Pilztortellini - Blumenkohl - Pilzmilchsauce - Eintopf

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 500 g Pilztortellini
  • 20 g getrocknete Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauch
  • 40 g Butter
  • 300 ml Gemüsebrühe, eventuell mehr
  • 1 EL Maisstärke
  • Milch

Anleitung

  1. Blumenkohl in sehr kleine Röschen schneiden und Zwiebel fein hacken. In der Butter dünsten bis die Zwiebeln glasig sind. Knoblauch dazu geben.
  2. Mit der Brühe ablöschen und die Pilze dazu geben.
  3. Hitze reduzieren, Deckel drauf und für ca. 15 Minuten langsam köcheln bis der Blumenkohl fast al Dente ist.
  4. Jetzt die Tortellini dazu geben und weiter 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Maisstärke mit etwas kalter Milch verrühren und in die Pfanne leeren und sofort umrühren. Wenn es zu dick wird dann noch Milch nachleeren.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.