Käse Fondue mit Baked Potatoes

Ich hatte vor Jahren diese Idee und mache sie seitdem. Sie sind immer ein grosser Erfolg. Diese Kartoffeln sind eine wunderbare Beilage zu jede Mahlzeit. Sie können auch am nächsten Tag zum Mittagessen hervorragend erhitzt werden. Es ist eigentlich das gleiche wie Raclette aber mit Fonduegeschmack.

Käse Fondue mit Baked Potatoes

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 60 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 15 Minuten

Kategorie: Käse, Käse Fondue und seine Variationen

4 Personen

Käse Fondue mit Baked Potatoes

Zutaten

  • 4 grosse Kartoffeln
  • 8 Streifen Speck
  • 400 g Fondue Mischung
  • Silberzwiebeln
  • Cornichons
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

  1. Ofen auf 175 ° C vorheizen.
  2. Kartoffeln 1 Stunde im vorgeheizten Backofen backen.
  3. In der Zwischenzeit den Speck in eine grosse Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze gleichmässig bräunen. Abgiessen, zerbröckeln und beiseite stellen.
  4. Wenn die Kartoffeln fertig sind, lassen Sie sie 10 Minuten abkühlen.
  5. Das Fondue aufkochen.
  6. Die Kartoffeln der Länge nach halbieren. Die Mischung in die Kartoffeln geben.
  7. Mit Silberzwiebeln, Cornichons und Speck bestreuen.
  8. Weitere 15 Minuten backen und sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.