Käsefondue-Rezept mit Gorgonzola

Das Fondue wird immer besser je rezenter der Käse ist aber dieses Fondue haut dem Fass den Boden raus. Dieses Fondue ist wirklich etwas für Käseliebhaber. Viele Leute mögen den Geschmack überhaupt nicht denn er ist wirklich speziell.

Käsefondue-Rezept mit Gorgonzola

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 35 Minuten

Kategorie: Käse, Käse Fondue und seine Variationen

Cuisine: Schweiz

4 Personen

Käsefondue-Rezept mit Gorgonzola

Zutaten

  • 250 Gramm Emmentaler
  • 250 Gramm Appenzeller
  • 200 Gramm Gorgonzola
  • 400 ml Weisswein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 cl Zirbenschnaps
  • Muskat sowie Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Anleitung

  1. In einem mit Knoblauch ausgeriebenen Caquelon wird zunächst der Weisswein kurz eingekocht.
  2. Währenddessen wird der harte Käse gerieben und im kochenden Weisswein zum Schmelzen gebracht.
  3. Anschliessend wird Gorgonzola sowie der Schnaps untergehoben und das Ganze kurz kochen gelassen. Abschliessend wird mit den Gewürzen abgeschmeckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.