Menu

Hackfleisch- Reisfrikadellen

0 Comment


400 g Hackfleisch Rind und Schwein gemischt
2 Eier
250 g gekochter Reis (100 g roher Reis)
2 Knoblauchzehen
2 – 3 EL Schnittlauchröllchen
Salz
½ TL Koriander gemahlen
½ _TL Ingwer gemahlen
2 – 3 TL Currypulver
Cayennepfeffer oder Chili
nach Geschmack.

// Für die Zubereitung zuerst den Reis in Salzwasser weich kochen.
Gemischtes Hackfleisch in eine Schüssel geben.
2 Eier, durchgepresste Knoblauchzehen und den Reis hinzu geben und gut zu einem Fleischteig verarbeiten.
Mit Salz, Koriander, Ingwer und reichlich Curry würzen.
Zuletzt den Fleischteig, je nach persönlichem Geschmack, scharf oder weniger scharf mit Cayenne- oder Chilipulver würzen.
Die Schnittlauchröllchen, kurz vor dem Braten mit unterkneten.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
Jeweils 1 EL Fleisch abstechen.
Mit den Händen zu einer Kugel formen, diese etwas flach drücken und im heissen Fett, bei zurück geschalteter
Heizstufe langsam auf beiden Seiten goldbraun braten.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo