page contents
Menu

Erdnuss-Sauce (Satay)

0 Comment


Satay Sauce ist eine Würzsauce die ursprünglich aus Indonesien und Thailand stammt und hauptsächlich für das Grillgericht Satay verwendet wird. Ähnliche Saucen werden auch in den Nationalküchen von Malaysia, Vietnam und China verwendet.
Die Hauptzutat sind geröstete Erdnüsse, die auch durch Erdnussbutter ersetzt werden können.

6 El Erdnussbutter
250 ml Kokosmilch
¾ Tl Knoblauchsalz
2 Tl Palmzucker, oder Ersatz 2 El Dunkle Sojasauce
Zitronensaft; nach Geschmack
½ Tl Shrimp-Paste; oder Anchovis-Paste
nach Belieben Wasser oder Kokosmilch, zum Verdünnen

Zubereitung
Erdnussbutter und Kokosmilch bei schwacher Hitze rühren, bis sich beide miteinander verbunden haben.
Vom Herd nehmen und alle übrigen Zutaten unterrühren. Mit Wasser oder Kokosmilch auf gewünschte Konsistenz bringen. Danach noch einmal mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo