Chickenbrust paniert

Panierte Hühnerbrust mit süß-saurer Sauce und Pommes. Alle lieben es und es schmeckt fast wie “SchniPo”.

Panierte Hühnerbrust

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Kategorie: Geflügel

Cuisine: Schweiz

Panierte Hühnerbrust

Zutaten

  • 3 grosse Eier
  • Grobes Salz
  • 1/3 Tasse Allzweckmehl
  • 3 1/2 Tassen frische Semmelbrösel
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 8 dünne Hühnerschnitzel
  • Zitronenschnitze zum Servieren (optional)

Zubereitung

  1. In einer flachen Schüssel die Eier mit einem Teelöffel Salz verquirlen. 5 Minuten stehen lassen. In einer anderen flachen Schüssel Mehl mit 1/4 Teelöffel Salz würzen. In einer dritten flachen Schüssel die Semmelbrösel mit 1 Teelöffel Salz würzen.
  2. In einer grossen gusseisernen Pfanne oder einer anderen schweren tiefen Pfanne das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. In der Zwischenzeit das Huhn mit Papiertüchern trocken tupfen. Im Mehl wenden, Überschuss abschütteln, dann ins Ei tauchen (Überschuss abtropfen lassen). In die Semmelbrösel legen, zweimal drehen und etwas andrücken damit sie besser haften.
  3. Legen Sie das Fleisch in die Pfanne, bis das Huhn gebräunt ist, ca. 4 Minuten. Mit einer Zange wenden. 2 bis 3 Minuten weiter braten, bis alles braun und knusprig ist (wenn es zu schnell gebräunt wird, Hitze reduzieren). Zwischen den Chargen mit einem geschlitzten Löffel braune Krümel vom Öl abschöpfen. Das Huhn auf Papiertüchern abtropfen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.