Blumenkohl-Pilz Risotto (No Waste)

Wenn man älteres Gemüse im Kühlschrank findet das das MHD überschritten hat kann man es fast nicht mehr als knackige Gemüsebeilage servieren aber man kann es trotzdem noch verwerten. Zum Beispiel in einer Gemüsesuppe oder wie hier in einem Risotto. Das schmeckt noch sehr lecker.

Blumenkohl-Pilz Risotto (No Waste)

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Kategorie: Gemüse und Kartoffel, Reis & Getreide

Cuisine: Schweiz

4 Peronen

Blumenkohl-Pilz Risotto (No Waste)

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 50 g Butter
  • 2 Bundzwiebeln
  • 1/2 gelbe Zwiebel
  • 1 Tasse Reis (250 ml)
  • 2-3 Esslöffel Steinpilzflocken
  • 100 ml Weisswein
  • 2 Esslöffel Gemüsebrühe Granulat
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Liter heisses Wasser

Anleitung

  1. Blumenkohl in kleine Röschen schneiden und al Dente vorkochen.
  2. Butter in einer hohen Pfanne schmelzen, Reis und das Gemüse (ohne Blumenkohl) dünsten und mit Weisswein ablöschen.
  3. Steinpilzflocken und Blumenkohl dazu geben, mit etwas Wasser aufgiessen und einkochen lassen. So fortfahren bis der Reis al Dente ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.