page contents
Menu

Veggie Burger

0 Comment


6 Kartoffeln, gekocht und geschält
100g grüne Erbsen gekocht
50g Zwiebeln, gehackt
8 sauer Gurken, klein gehackt
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
Öl zum Braten
Salz nach Geschmack

Nehmen Sie eine große Schüssel und pürieren Sie die gekochten Kartoffeln sehr gut darin. Fügen Sie die grüne Erbsen, Salz, Pfeffer und Zwiebel hinzu. Mischen Sie gut und geben Sie 1 Esslöffel Speiseöl dazu.
Die fein gehackten Gurken zur Gemüse Mischung geben. Machen Sie einen glatten und weichen Gemüseteig und formen Sie gleich große (Handfläche) Burger aus ihm.
Die Burger sollten dünn sein, so dass sie schnell gebraten werden können. Frieren Sie sie für ein paar Stunden ein.
Wärme gute Menge an Öl in einer Pfanne und frittieren die Burger auf mittlerer Flamme bissie goldbraun sind.
Auf Küchenpapier legen um überschüssiges Öl zu entfernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo