Indischer Poulet Curry Salat

Marinade:
2 dl pflanzliches Öl
1 TL Garam Masala
2 TL Curry Madras

Salatsauce:
300g Frischkäse mit Kräuter
4 EL Öl
2 EL Aceto balsamico Bianco
2 TL Garam Masala
2 gehäufte TL Curry Madras

Salat:
800g Poulet Brust
1 EL rote Currypaste
2,5 dl Kokosmilch
1 Büchse Russischer Salat

Am Tag vorher die Marinade herstellen. Die Pouletbrust in Streifen oder Würfel schneiden und mit der Marinade mischen. Zugedeckt im Kühlschrank über Nacht lagern.

Pouletfleisch mit wenig Marinade in einer Pfanne goldbraun anbraten. Currypaste beigeben und kurz noch mitbraten. Kokosmilch beifügen und aufkochen für ca. 5 Minuten. Fleisch beiseite legen und erkalten lassen.

Sauce herstellen, Russischer Salat und Fleisch darunter mischen und im Kühlschrank kalt stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.