page contents
Menu

Grundrezept Schokoladen Biskuit

0 Comment


100 g Mehl
100 g Speisestärke
200 g Zucker
1 Esslöffel Kakaopulver
4 Eier
4 Esslöffel Wasser
2 Teelöffel Backpulver
1 Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver

Eier schaumig rühren
Nach und nach Zucker und Vanillezucker zugeben. Die Masse rühren bis sie dicklich ist.
Mehl, Kakaopulver, Zimt und Backpulver mischen auf die Eiermasse sieben und vorsichtig untermischen.
Biskuit-Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Torten- Springform füllen, glätten.
Die Torte im auf 175 Grad vor geheizten Backofen, auf unterster Schiene, ca. 30 bis 40 Minuten backen.
Backofen abschalten und Torte noch 10 Minuten im Backofen stehen lassen.
Herausnehmen und nach ungefähr 15 Minuten Abkühlzeit, löst man die Torte
am Rand mit einem schmalen Messer vorsichtig ab und stürzt sie auf ein
Kuchengitter zum Auskühlen. Das Backpapier langsam von der Torte abziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo