page contents
Menu

Eier Speck Kuchen

0 Comment


2 runde Blätterteige
250 g Speckstreifen
7 Eier
3 EL Frühlings- oder normale Zwiebeln, gehackt
2 EL Parmesan Käse
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer

Für den Deckel:
1 Ei
1 EL Milch
4 EL Parmesan

Lege den ersten Blätterteig in eine Wähenform.
Den Boden mit der Hälfte vom Speck belegen.
Die Eier darauf aufschlagen wie Spiegeleier.
Jedes Eigelb mit einer Gabel einstechen jedoch nicht mischen.
Die Zwiebel und den Parmesan darüber streuen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem restlichen Speck belegen.
Den zweiten Blätterteig drauflegen und am Rand andrücken und mit der Gabel einige mal einstechen aber vorsichtig.
Das restliche Ei mit der Milch verquirlen, auf den Deckel streichen und mit dem Parmesan Bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, bei 200° ca. 25 bis 30 Minuten oder bis schön braun backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo