Menu

Kaiserschmarrn

0 Comment


160 g Mehl
40 g Rosinen (eventuell einige Stunden in Rum oder Weinbrand ziehen
lassen)
1/4 l Milch
3-4 Eigelb
3-4 Eiweiss
Prise Salz
1 EL süsse Sahne

Milch, Mehl, Salz und Eigelb glatt versprudeln, steifgeschlagenes
Eiweiss darunterziehen, ebenso flüssige Sahne. In einer grossen Pfanne
die Hälfte der Butter erhitzen, den Teig eingiessen, Rosinen
drüberstreuen, anbacken, dann den Teig wenden, restliche Butter zugeben. Anschliessend den Schmarren mit einer Gabel zerreissen. Zugedeckt noch 5 Minuten am Herdrand ziehen lassen.
Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo