page contents
Menu

Gnocchi- Gemüseauflauf

0 Comment


Gnocchi:
750 g mehlige Kartoffeln
1 Ei
wenig Salz
200-250 g Mehl

Gemüse:
1 Zucchini, würfeln
1 gelbe Peperoni, würfeln
1 rote Peperoni, würfeln
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehen, gepresst

Sauce:
1 Büchse Tomatenwürrfel
2 EL Tomatenpuree
Italienische Gewürzkräuter

200 g geriebener Käse
Olivenöl

Für die Gnocchi die Kartoffeln mit der Schale kochen, schälen, durch das Passe-vite treiben.
Auskühlen lassen. Ei darunter mischen und so viel Mehl darunter mischen, bis der Teig nicht mehr an den Händen klebt.
Fingerdicke Rollen formen. Schräg in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Einzeln mit Daumendruck über die Zinken einer Gabel abrollen. Auf ein bemehltes Tuch legen.
Salzwasser zum Kochen bringen, Gnocchi portionenweise darin ca. 5 Minuten ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Abgetropft in einer vorgewärmten Schüssel zugedeckt warm halten.
Gemüse mit den Gnocchi mischen, Tomatensauce darüber verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 40-45 Minuten kochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo