Schweinegeschnetzeltes mit Fenchel und Speck

500g Schweinegeschnetzeltes
150g Speckwürfel
2 Zwiebeln
1 Fenchelknolle
3 Knoblauchzehen
200ml Weißwein, trocken
200ml Creme Fraiche
200ml Gemüsebrühe
30g Butter
Rapsöl
Petersilie
Salz, Pfeffer.

// Den Fenchel putzen, den Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden.
In einem Topf den Speck knusprig braten. In einer separaten Schüssel zwischenlagern. Dann das Schweinegeschnetzeltes im Speckfett braten. Zu den Speckwürfeln geben und erstmal beiseite stellen.
Zwiebel und Knoblauch in den Topf geben und bei mittlerer Hitze weich dünsten. Eventuell einen Schuss Rapsöl hinzugeben.
Mit Weisswein ablöschen und mit Gemüsebrühe und Creme Fraiche aufgiessen. Fenchel, Speck und Schweinegeschnetzeltes hinzufügen.
Das Ganze ca. 20 Minuten einkochen lassen.
Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und mit Petersilie bestreuen.
Dazu passt Reis.

Rezept drucken
Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.