Speckknödel

Knödelbrot mit lauwarmer Milch und Eiern vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Feinen Speckwürfel mit gehackten Zwiebeln anschwitzen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Etwas abkühlen lassen und zum Knödelbrot geben. Mehl darüber streuen und mit gehackter Petersilie zu einer nicht zu feuchten Masse vermengen. Aus der Knödelmasse kleine Speckknödel formen. Die Knödel in gesalzenem Wasser für ca. 15 Min. gar ziehen lassen. Abseihen und in heißer Fleischsuppe mit Schnittlauch bestreut servieren oder einfach als Beilage verwenden.

200 g Knödelbrot
250 ml Milch
2 Eier
100 g Speckwürfel
1 Zwiebel, gehackt
3 EL Mehl
Petersilie
Salz, Pfeffer
Muskatnuss

Rezept drucken
Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beantworte die Frage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.