Überbackene Maultaschen auf cremigem Blattspinat

Maultaschen sind ein so vielseitiges Gericht und es gibt so viele Möglichkeiten sie zuzubereiten. Wie wäre es einmal mit überbackenen Maultaschen auf cremigem Blattspinat? Dieses Gericht ist schnell gemacht und schmeckt echt lecker.

Überbackene Maultaschen auf cremigem Blattspinat

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Kategorie: Aufläufe und Gratins

Cuisine: Schweiz

4 Personen

Überbackene Maultaschen auf cremigem Blattspinat

Zutaten

  • 8-12 Maultaschen (Fertigprodukt)
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 2 EL Bratfett
  • 800 g Blattspinat (TK)
  • 200 g Gouda (gerieben, mittelalt)
  • 200 g Creme fraiche
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskat

Anleitung

  1. Ofen auf 200°C vorheizen und eine Gratinform einfetten.
  2. Fett in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch andünsten.
  3. Creme fraiche dazu geben und die Hitze reduzieren.
  4. Die Spinatwürfel dazu geben, zudecken und bei gelegentlichem umrühren auftauen lassen.
  5. Die Hälfte vom Käse einrühren und würzen.
  6. Die Hälfte der Masse auf den Boden einer Gratinform verteilen.
  7. Die Maultaschen ziegelartig darauf schichten.
  8. Mit der restlichen Spinatmasse bedecken und den restlichen Käse darüber streuen.
  9. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten gratinieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.