Spargelkuchen mit Campignons

Ja richtig gelesen, Spargelkuchen mit frischem grünen Spargel und frischen braunen Champignons und das ende Februar. Mit einem leckeren Guss aus Eier und Creme faiche gehts ganz gut ins Vegetarische. Eigentlich ein Spargelpilzkäsekuchen mit einem Dinkelteig. War das lecker.

Spargelkuchen mit Campignons

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde

Kategorie: Gemüse und Kartoffel, Käse, Vegetarisch

Cuisine: Schweiz

4 Personen

Spargelkuchen mit Campignons

Zutaten

  • 1 runder Dinkelteig
  • 500 g grüner Spargel
  • 250 g braune Chamignons
  • 250 ml Creme fraiche
  • 4 Eier
  • 2 Esslöffel Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • 500 g Käsemischung für Käsekuchen

Anleitung

  1. Die Spargeln, den unteren Teil soweit nötig wegschneiden und den Rest in 2 cm Stücke schneiden. Die Köpfe können bis 5-6 cm lang sein.
  2. Die Champignns in Scheiben schneiden. Beides etwa 15 Minuten dämpfen.
  3. Ofen auf 220°C vorheizen. Backform rund 28cm einfetten, mehlen und mit dem Teig auslegen. Boden mehrfach einstechen.
  4. Eier, Creme fraiche, Mehl zu einem Guss verrühren und würzen.
  5. Die Hälfte der Käsemischung auf dem Teigboden verteilen.
  6. Das Gemüse darauf verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  7. Den Guss darauf verteilen und im Ofen etwa 30 Minuten backen.
  8. Vor dem servieren etwas abkühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.