Spargel-Gemüse-Gnocchi-Gratin

Dieser Gratin hat es in sich. Frisches Gemüse und Pilze mit Käse und Gnocchi gibt ein wunderbares Mittagessen. Wenn Sie mehr Zeit haben, dann können Sie die Gnocchi auch selbst machen, doch auch mit der gekauften Variante schmeckt dieses Gratin einfach herrlich.

Spargel-Gemüse-Gnocchi-Gratin

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde

Kategorie: Aufläufe und Gratins

4 Personen

Spargel-Gemüse-Gnocchi-Gratin

Zutaten

  • 2 gelbe/rote Peperoni, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Creme fraiche
  • 250 g braune Champignons, in Scheiben
  • 300 g grüner Spargel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Gouda Käse am Stück
  • 2-3 Zweige Thymian
  • 500 g Gnocchi (aus dem Kühlregal)
  • Butter für die Form

Anleitung

  1. Die Peperoni halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls klein würfeln. Champignons in Scheiben schneiden. Ggrosse halbieren und in Scheiben schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Peperoniwürfel und Champignons dazugeben und ca. 2 Min. mitdünsten. Die Gemüsebrühe und die Creme fraiche dazugiessen und aufkochen, dann offen bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen.
  3. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.
  4. Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Stangen in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren. Den Spargel herausnehmen, kalt abschrecken und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
  5. Die Gnocchi mit den Spargelstücken und Gemüse mischen. Die Mischung in die Auflaufform geben und mit Käse und Thymian bestreuen. Den Gratin im Ofen 20-25 Min. backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.