Schweinefleisch Saltimbocca

Das Wort Saltimbocca bedeutet auf Italienisch “Springe in den Mund” und bezieht sich auf ein Gericht aus Salbeiblättern und Schinken, das um ein Stück Fleisch gewickelt ist. Saltimbocca kocht schnell in einer Pfanne und wird mit einer Pfannensauce aus Olivenöl, Butter, Knoblauch und Weisswein abgerundet. Nach dem Braten des Fleisches hilft das in der Pfanne zurückgelassene Mehl, die Sauce einzudicken. So schick das Gericht auch in einem Restaurant klingt und aussieht, es ist ein schnelles und einfaches Rezept, und es gibt keinen Grund, es nicht zu Hause zuzubereiten. Das Kalbfleisch kann durch dünn geschlagene Hähnchenbrust ersetzt werden. Oder, wie wir es hier getan haben, dünne Stücke billigen Schweinefilets halten diesen Aromen gut stand und sind zart. Wenn Sie Ihre Pfannensauce nicht mit Weisswein abrunden möchten, verwenden Sie Hühnerbrühe und fügen Sie einen Schuss frisch gepressten Zitronensaft hinzu, um die Sauce aufzuhellen und ihr einen grösseren Geschmack zu verleihen.

Schweinefleisch Saltimbocca

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Kategorie: Schweinefleisch

Cuisine: Italienisch

4 Personen

Schweinefleisch Saltimbocca

Zutaten

  • 50 g Mehl
  • 4 Schweinekoteletts ohne Knochen
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • 4 dünne Scheiben Parmaschinken oder Speckstreifen
  • 4 frische Salbeiblätter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Knoblauchzehe (geschält und gehackt)
  • 2 Esslöffel Weisswein (oder Hühnerbrühe und eine Spritzer Zitronensaft)

Anleitung

  1. Das Mehl in eine flache Schüssel geben.
  2. Die Schweinekoteletts mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Wickeln Sie jedes Stück eng mit einer Scheibe Parmaschinken ein und stecken Sie ein frisches Salbeiblatt hinein.
  4. Tauchen Sie die vorbereiteten Schweinekoteletts auf beiden Seiten in das Mehl.
  5. Das Olivenöl in einer grossen Pfanne oder Gusseisenpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Schweinefleisch dazugeben und mit einem Spatel andrücken. Etwa 5 Minuten kochen, bis der Boden goldbraun ist. Die Schweinefleischstücke wenden und einige Minuten weitergaren, bis das Fleisch nicht mehr rosa und durchgegart ist.
  6. Legen Sie das Schweinefleisch auf eine Platte und decken Sie es mit Aluminiumfolie ab, um es warm zu halten.
  7. Die Butter und den gehackten Knoblauch in die Pfanne geben und eine weitere Minute kochen lassen.
  8. Fügen Sie den Weisswein hinzu und kochen Sie noch ein oder zwei Minuten, bis der Alkohol ausgekocht ist.
  9. Über das Schweinefleisch träufeln und heiss servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.