Rote Bohnen und Reis nach New Orleans-Art

Rote Bohnen und Reis nach New Orleans-Art. Rote Bohnen und Reis von Grund auf zuzubereiten ist einfach. Rote Bohnen und Reis nach New Orleans-Art sind unglaublich lecker. Rauchig, würzig, herzhaft und äusserst lecker. Für ein so komplexes Gericht sind die Zubereitungs- und Zutatenliste jedoch recht einfach: Ein paar Gemüse, eine Handvoll Gewürze, ein paar frische Kräuter, ein paar Stücke Schweinefleisch, ein paar Würste und ein paar rote Bohnen.

Rote Bohnen und Reis nach New Orleans-Art

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 2 Stunden, 30 Minuten

Gesamtzeit: 3 Stunden

4 - 6 Personen

Rote Bohnen und Reis nach New Orleans-Art

Zutaten

  • 450 g rote Kidneybohnen
  • Salz
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl oder Schmalz
  • 450 g gekochte Wurst, in 5mm-Scheiben geschnitten
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 1 grüne Paprika, fein gehackt
  • 4 Stangen Sellerie, fein gehackt
  • 4 mittelgroße Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Tl bis 1 Esslöffel gemahlener Cayennepfeffer (je nachdem, wie es Ihnen gefällt)
  • 1 Teelöffel gemahlener Salbei
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • geräucherte Schinken
  • 4 Zweige frischer Thymian
  • 3 Lorbeerblätter
  • Scharfe Sauce wie Sriracha, Tabasco oder Piri Piri
  • Gekochter weisser Reis zum Servieren

Anleitung

  1. Legen Sie die Bohnen in eine grosse Schüssel und bedecken Sie sie mit 6 Tassen (1,5 l) kaltem Wasser. 2 Esslöffel (30 g) Salz hinzufügen und rühren, bis sich alles aufgelöst hat. Bei Raumtemperatur 8 bis 16 Stunden ruhen lassen. Abtropfen lassen und abspülen.
  2. Oder nehmen sie Kidney Bohnen aus der Dose die gibt's auch als Chili Beans.
  3. In einer grossen Pfanne Öl oder Schmalz bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.
  4. Fügen Sie Wurst hinzu und braten Sie sie, bis sie leicht gebräunt ist, ungefähr 5 Minuten. Zwiebel, Paprika und Sellerie dazugeben. Mit Salz abschmecken und unter Rühren kochen, bis das Gemüse weich geworden ist und sich an den Rändern gerade gebräunt hat (ca. 8 Minuten).
  5. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis es duftet, ungefähr 45 Sekunden. Fügen Sie Cayennepfeffer, Salbei und grosszügige 10 bis 12 Umdrehungen des frischen schwarzen Pfeffers hinzu. Ungefähr 30 Sekunden unter Rühren kochen, bis es duftet. Fügen Sie die Bohnen, zusammen mit genügend Wasser, bis es ungefähr 3 cm (ungefähr 6 bis 8 Tassen) bedeckt ist, Schinken, Thymian und Lorbeerblätter hinzu und bringen Sie es zum Kochen, auf kleiner Hitze reduziert. Bedecken Sie es und kochen Sie bis die Bohnen völlig zart sind.
  6. .Deckel abnehmen und unter gelegentlichem Rühren weitergaren, bis die Flüssigkeit eingedickt und cremig geworden ist, ca. 20 Minuten. Wenn der Topf trocken aussieht, bevor der Eintopf cremig wird, fügen Sie eine Tasse Wasser hinzu und kochen Sie weiter. Bei Bedarf wiederholen, bis die gewünschte Cremigkeit erreicht ist. Lorbeerblätter und Thymianstängel wegwerfen. Mit scharfer Sauce, ein paar Teelöffeln Apfelessig (falls verwendet) und mehr Salz und Pfeffer abschmecken. Für eine optimale Textur über Nacht abkühlen lassen und im Kühlschrank lagern. Am nächsten Tag erneut erhitzen und ein wenig Wasser hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Rote Bohnen über gedünstetem weissem Reis servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.