Menu

Koreanisches Schweinefleisch Bulgogi (Würziges Mariniertes Schweinefleisch)

0 Comment


Diese süss-würzige Marinade macht Schweinefleisch super lecker, auch für diejenigen, die normalerweise kein Schweinefleisch-Fan sind. Geben Sie sich nicht mit der gleichen langweiligen BBQ-Sauce zufrieden! Versuchen Sie dies. Sie werden es lieben.

Koreanisches Schweinefleisch Bulgogi (Würziges Mariniertes Schweinefleisch)

Vorbereitungszeit: 1 Stunde, 20 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 40 Minuten

Schweinefleisch

Koreanisch

Portionen: 4-6

Koreanisches Schweinefleisch Bulgogi (Würziges Mariniertes Schweinefleisch)

Zutaten

  • 500 g Schweinefleisch (Bauch oder Hals, dünn geschnitten)
  • 90 ml Szechuan Sauce (Hot Pepper Paste) 23 ml Zucker 설탕 Kaufen
  • 10 ml Sojasauce
  • 1 Zwiebel
  • 3 Grüne Zwiebel
  • 10 ml Knoblauch (gehackt)
  • 10 ml Ingwer (gehackt)
  • 1 ml Schwarzer Pfeffer
  • 10 ml Sesamöl
  • 30 ml Cheongju, koreanischer Reiswein optional (optional, kann Weisswein verwenden)
  • 5 ml Sesamkörner optional
  • 15 ml Pflanzenöl

Zubereitung

  1. Wenn das Schweinefleisch nicht geschnitten ist, so dünn wie möglich schneiden. Wenn das Schweinefleisch leicht gefroren ist, ist es einfacher, in dünne Scheiben zu schneiden. Wenn die Scheiben zu gross sind, schneiden Sie sie in ungefähr3-cm-Quadrate. Sie müssen nicht quadratisch sein, solange die Fläche ungefähr so gross ist.
  2. Eine mittlere Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Waschen und schneiden Sie 3 grüne Zwiebeln in 1 cm. Knoblauch und Ingwer hacken.
  3. Mischen Sie 6 Esslöffel Szechuan-Sauce (rote Chilipaste), 1½ Esslöffel Zucker, 2 Teelöffel gehackten Knoblauchs, 2 Teelöffel Ingwer, gehackte Frühlingszwiebeln, ¼ Teelöffel schwarzen Pfeffer, 2 Teelöffel Sesamöl, geschnittene Zwiebeln, 1 Teelöffel Sesam (optional), 2 Teelöffel Sojasauce und 2 Esslöffel Cheongju (koreanischer Reiswein) (optional). * Für mittlere Schärfe 4 Esslöffel Szechuan-Sauce anstelle von 6 hinzufügen.
  4. Legen Sie das Fleisch in eine grosse Schüssel. Trennen Sie die Fleischscheiben so, dass sie nicht zusammenkleben. Fügen Sie die Marinade hinzu. Mischen Sie alles gründlich mit der Hand und kneten Sie für 3-5 Minuten die Marinade ein. Bedecken und kühlen Sie mindestens eine Stunde.
  5. Eine Pfanne mit Pflanzenöl bestreichen. Das marinierte Fleisch bei hoher Hitze 10-15 Minuten kochen lassen oder bis das Fleisch vollständig gegart ist und die Oberfläche schön gebräunt ist. * Wenn das Fleisch dick ist, müssen Sie bei mittlerer Hitze kochen, damit das Fleisch gegart wird. Kochen Sie dann bei hoher Hitze, um die Oberfläche zu bräunen.
  6. Auf einem Teller servieren und mit Sesam bestreuen (optional). Sie können es mit einer Schüssel Reis geniessen.

Ich habe nur einen Esslöffel Szechuan Sauce genommen und es hat wirklich gereicht. Ich habe nach dem Anbraten noch ein Packet Wok Gemüse zum Fleisch gegeben und mit gekocht.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo