Kartoffelgratin mit Blumenkohl und Cervelat

Im Gegensatz zu einigen Verwandten ist der Blumenkohl gut bekömmlich und belastet die Verdauung nicht allzu sehr. Der Gouda gibt dem Kartoffelgratin mit Blumenkohl das herzhafte Finish und punktet mit knochenstärkendem Calcium. Für mehr Farbvielfalt können Sie dieses Kartoffelgratin statt mit Blumenkohl auch mit Brokkoli zubereiten! Das Kohlgemüse ist noch feiner und harmoniert ebenfalls super mit den Kartoffeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.