Käse und Knoblauch gespickter Hackbraten

Ein Hackbraten aus dem Backofen lässt sich einfach selber machen. Wir lieben den Hackbraten auch auf ganz klassische Art und Weise. Es muss nicht immer kompliziert sein. Dieser Hackbraten wurde einfach noch ein wenig getunt mit Knoblauch und Gruyère.

Käse und Knoblauch gespickter Hackbraten

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 45 Minuten

Kategorie: Hackfleisch

Cuisine: Schweiz

4-6 Personen

Käse und Knoblauch gespickter Hackbraten

Zutaten

  • 600 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Zweig Thymian
  • Gehackte Petersilie
  • 100 g Weissbrot, in Würfeln
  • 2 dl Milch
  • 2 Eier
  • 4-6 Knoblauchzehen (grosse halbieren)
  • Gruyère in Würfel

Anleitung

  1. Weissbrot in der Milch einweichen. Die Zwiebel und den Knoblauch in Butter andünsten, mit dem Fleisch und dem Brot durchkneten, die Kräuter und die Eier dazugeben und würzen.
  2. Die Fleischmasse zu einem Laib formen und in eine bebutterte Form geben.
  3. Mit einem runden Gegenstand Löcher in den Laib stechen. ein Stück Knoblauch reinstecken und das Loch mit einem Käsewürfel verstopfen.
  4. Im Umluftofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten braten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.