Menu

Instant Pot® Pasta Bolognese

0 Comment


Instant Pot® Pasta Bolognese ist ein Eintopf der köstlich schmeckt und einfach und schnell zubereitet werden kann. Ein halb hausgemachtes Schnellkochtopf-Pasta Menü, das der ganze Familie schmecken wird. Perfekt an einem heissen Sommertag, wenn man die Küche nicht aufheizen will, aber trotzdem etwas warmes essen möchte

.

Instant Pot® Pasta Bolognese

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 18 Minuten

Gesamtzeit: 28 Minuten

Instant Pot

Amerikanisch

Portionen: 6

Zutaten

  • 500 g Rinderhackfleisch oder gemischtes
  • 1 Zwiebel, gehackt (oder 1/2 TL Zwiebelpulver)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 2 TL italienische Gewürzmischung
  • 1/2 TL Basilikum, getrocknet
  • 3 Nelken Knoblauch, gepresst oder gehackt (oder 2 TL Knoblauchpulver)
  • 500 g Nudeln
  • 200 g Dose gewürfelte Tomaten (mit Saft)
  • 200 g Glas Spaghetti Sauce (Ich benutze Marinara)
  • 500 ml Hühnerbrühe oder Wasser
  • Parmesan

Zubereitung

  1. Schalten Sie den Topf auf die Sauté. Wenn es heiss ist, fügen Sie das Hackfleisch und etwas Bratfett hinzu. Umrühren, und das Fleisch gut anbraten.
  2. Fügen Sie die Zwiebeln und das Salz, Pfeffer, italienische Würze und Basilikum hinzu. Einige Minuten unter gelegentlichem Umrühren braten, bis das Fleisch fertig ist und die Zwiebeln glasig werden.
  3. Den Knoblauch hinzufügen und unter ständigem Rühren 1 Minute kochen lassen.
  4. Streuen Sie die Nudeln damit sie nicht nebeneinander auf dem Fleisch liegen. Dies verhindert, dass sie zusammenkleben.
  5. Die gewürfelten Tomaten gleichmässig über die Nudeln leeren.
  6. Spaghetti Sauce gleichmässig verteilen so dass alle Nudeln vollständig abdeckt sind. (freiliegende Nudeln können eventuell nicht vollständig kochen).
  7. Die Brühe / Wasser an der Innenseite des Edelstahl-Behälters leeren, damit die Sauce nicht von den Nudeln abgewaschen wird.
  8. Schliessen Sie den Deckel und verriegeln Sie ihn. Stellen Sie den Dampffreigabeknopf auf geschlossen. Löschen Sie die Sauté-Einstellung.
  9. Drücken Sie die Manual-Taste und wählen Sie mit der Taste + oder - 8 Minuten (für weichere Nudeln) oder 6 Minuten (für mehr al Dente).
  10. Wenn der Kochzyklus beendet ist, schalten Sie den Topf aus und führen Sie eine kontrollierte Schnellabgabe des Drucks / Dampfs durch. Wenn der Stift im Deckel herunterfällt, können Sie den Deckel öffnen.
  11. Die Sauce und die Nudeln gut mit einander vermischen. Wenn die Nudeln nicht genug gekocht sind, setzen Sie einfach den Deckel wieder auf (Entlüftung offen. Oder verwenden Sie einen Glasdeckel) und lassen Sie sie ein paar Minuten köcheln, während Sie alles andere für Ihre Mahlzeit bereit machen.
  12. Wenn ein paar Nudeln zusammenkleben, benutzen Sie einfach eine Gabel, um sie zu trennen (obwohl mir das selten passiert)
  13. Garnieren mit Parmesankäse und mit etwas französischem Brot servieren.

Die Menge und Art der Gewürze, die Sie verwenden, hängt von Ihren Geschmack ab. Ich habe Vollkornnudeln verwendet. Diese habe ich 8 Minuten gekocht aber es mag 9-10 Minuten leiden, denn sie waren sehr al Dente. Nach dem ich sie im Pot mit Glasdeckel noch fünf Minuten ziehen lies, waren sie gut.

 

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo