Gersten-Beluga Linsen Eintopf mit Pouletfleisch

Gersten-Beluga Linsen Eintopf, das tönt doch schon mal nicht schlecht, dann noch Gerste dazu und etwas Pouletfleisch. Ein richtig gesundes Mittagessen war das. Beluga-Linsen sind aufgrund ihres Aussehens nach dem gleichnamigen Beluga-Kaviar benannt. Wie andere Linsen auch gehören sie zu den Hülsenfrüchten und gelten als sehr gesund. Anders als etwa braune oder rote Linsen zerfallen Beluga-Linsen beim Kochen nicht und bleiben angenehm bissfest. Deshalb werden sie vor allem für Salate gern genutzt.

Gersten-Beluga Linsen Eintopf mit Pouletfleisch

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Kategorie: Eintöpfe / Ganze Menu

Cuisine: Schweiz

4 Personen

Gersten-Beluga Linsen Eintopf mit Pouletfleisch

Zutaten

  • 85 g Zwiebeln, fein gehackt
  • 500 g Pouletbrust
  • 5 El Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 225 g getrocknete Linsen
  • 125 g Rollgerste
  • 2 Tl Salz
  • optional: geriebener Käse

Anleitung

  1. Die gehackten Zwiebeln und das gewürfelte Pouletfleisch in einer Bratpfanne mit Butter anbraten.
  2. Brühe, Linsen, Gerste und Salz in einem Topf zum Kochen bringen, Kochplatte herunterschalten und ca. eine halbe Stunde köcheln lassen, bis die Linsen und die Gerste weich sind.
  3. In ein Sieb ableeren und zum Fleisch geben.
  4. Optional mit etwas geriebenem Käse servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.