Ciabatta Lasagne

Eine leckere Kreation ist meine Ciabatta Lasagne. Schnell und einfach herzustellen. Da muss mein kein Superkoch sein. Das ist so ein Anfängerrezept zum ausprobieren. Man kann eigentlich nichts falsch machen und die Gäste sind begeistert.

Ciabatta Lasagne

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Gesamtzeit: 55 Minuten

Kategorie: Auflauf

Cuisine: Schweiz

4 Personen

Ciabatta Lasagne

Zutaten

  • 1 Ciabatta 400 g
  • 2 Lasagne Blätter (die ohne vorkochen)
    Fleisch:
  • 250 g Rinderhack
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • Fleischwürze
  • scharfen Paprika
  • Pfeffer
    Sauce:
  • 1 Creme fraiche 200 ml
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g geriebener Käse

Anleitung

  1. Fleisch und Zwiebeln gut anbraten.
  2. Das Ciabatta oben rechteckig aufschneide so dass rundum ein Rand entsteht. Das innere vom Brot auskratzen und zum Fleisch geben. Alles gut braten und würzen.
  3. In einer Schüssel die Sauce herstellen. Alle Zutaten für die Sauce mischen.
  4. Das Brot in eine gefettete Auflaufform legen. Den Boden vom Brot mit etwas Sauce bestreichen und die eine Lasagneplatte drauf legen.
  5. Etwas Hackfleisch, dann etwas Sauce und die nächste Lasagneplatte.
  6. Wieder Hackfleisch, dann Sauce, dann den Brotdeckel.
  7. Das restliche Hackfleisch um das Brot in die Form verteilen und den Rest der Sauce über das Brot verteilen.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C normal oder 175°C Umluft backen. Wenn das Brot oben anfängt dunkel zu werden und die Backzeit nicht beendet ist, dann das Brot mit Alufolie abdecken. TIPP: Bei Umluft, damit es die Folie nicht wegbläst, je links und rechts vom Brot ein Kaffeelöffel auf die Folie legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.