Brokkoli-Käse-Auflauf

Dieser leckere Brokkoli-Auflauf ist die perfekte Beilage für ein leckeres Weihnachtsessen oder backen Sie ihn zu einem alltäglichen Familienessen. Ich habe ihn heute zu Adrio an einer Rotweinsauce gebacken. Hat perfekt harmoniert und lecker geschmeckt.

Brokkoli-Käse-Auflauf

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 55 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 10 Minuten

Kategorie: Aufläufe und Gratins

Cuisine: Amerikanish

4 Personen

Brokkoli-Käse-Auflauf

Zutaten

  • 350 g gefrorener gehackter Brokkoli, gekocht und abgetropft
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel fein gehackte Zwiebel
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • Etwas Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 200 ml Creme fraiche
  • 200 g geriebener scharfer Cheddar
  • 3 grosse Eier geschlagen

Anleitung

  1. Backofen vorheizen auf 180°C. Eine 2 1/2-Liter-Auflaufform einfetten. Den gekochten und abgetropften Brokkoli in die vorbereitete Auflaufform geben.
  2. Die Butter in einer grossen Pfanne oder Bratpfanne erhitzen. Zwiebel dazugeben und ca. 2 bis 3 Minuten anbraten, bis die Zwiebel weich ist. Mehl unter Rühren gut verrühren und 1 Minute kochen lassen. Den Pfeffer, die Muskatnuss, das Salz und Creme fraiche hinzufügen. Weiter kochen bei schwacher Hitze, bis sie eingedickt ist.
  3. Käse einrühren und kochen, bis der Käse geschmolzen ist.
  4. Etwa ein Drittel der heissen Käsesauce zu den geschlagenen Eiern geben, rühren und sie zurück in die Pfanne leeren und gut mischen.
  5. Über den Brokkoli gießen und 35 bis 45 Minuten backen, bis ein Messer in der Mitte des Brokkoli-Auflaufs gesteckt, sauber herauskommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.