Szegediner Trutengulasch

4 Zwiebeln (ca. 250 g)
600 g Trutengulasch
3 EL Olivenöl
3 EL Paprikapulver (edelsüß)
Salz Pfeffer
200 ml milder Cidre oder Apfelsaft
400 ml Geflügelbrühe
600 g Sauerkraut (Frischepack)
100 g Speckwürfel
2 Lorbeerblätter
6-8 Kartoffel

// Zwiebeln schälen und in sehr feine Streifen schneiden.
Trutenfleisch waschen, trockentupfen und in einer Schüssel in der Hälfte des Öls wenden, mit der Hälfte des Paprikapulvers, Salz und Pfeffer würzen.
Das restliche Öl in einem schweren Topf erhitzen. Zwiebeln und Fleisch darin zusammen unter Rühren 5-6 Minuten anbraten.
Restliches Paprikapulver darüber streuen, mit Cidre und Geflügelbrühe auffüllen. 10 Minuten zugedeckt schmoren lassen.
Sauerkraut, Kartoffeln und Lorbeerblätter dazugeben und weitere 30 Minuten schmoren lassen.

Rezept drucken

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.