Menu

Kokos-Curry-Risotto mit Gemüse und Chicken

0 Comment


Ich habe heute etwas herum experimentiert. Curry Reis gibt’s ja schon. Kokosreis gab es auch schon. Gemüse Risotto gibt’s halt auch schon aber wie wäre es wenn man Asiatisch und Italienisch mit einander mischt. Also ran an die Wok.

Kokos-Curry-Risotto mit Gemüse und Chicken

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 35 Minuten

Category: Hauptspeise

Cuisine: Italienisch

Portionen: 4-6

Zutaten

  • 250 g Hühnchenbrust in 1,5 cm Würfel
  • 1 grosse Zwiebel gewürfelt
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 200 g Risotto Reis
  • 200 ml Weisswein oder Sake
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 gehäufter TL Massaman Curry Paste
  • 250 ml Wasser
  • 1 Sack Wok Gemüse "Shanghai"

Zubereitung

  1. Die Hühnerbrust mit den Zwiebeln im heissen Öl anbraten bis das Fleisch goldbraun ist und
  2. dann an den Rand des Wok schieben.
  3. Den Reis in die Mitte geben, glasig dünsten und mit Weisswein oder Sake ablöschen.
  4. Einkochen lassen.
  5. Kokosmilch und Curry Paste einrühren und die Hitze reduzieren.
  6. Das Gemüse dazugeben und mit etwas Wasser verdünnen. Zudecken und köcheln lassen.
  7. Gelegentlich umrühren und eventuell noch Wasser dazu geben.

Das Gemüse "Shanghai" habe ich als Fertigprodukt gekauft. Gibt's im Kühlregal vom Supermarkt. Warum? Das sind so viele Gemüsesorten darin enthalten dass es sich nicht rechnet frisches Gemüse zu kaufen ausser man kocht für dementsprechend vielen Personen.

 

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Datenschutzinfo