Gemüseauflauf mit Kartoffelpüree

Bei diesem Rezept habe ich den Rest an Kartoffelpüree von gestern genommen, kalt aus dem Kühlschrank, mit etwas Milch und Ei zu einer sämigen Masse gerührt und die Hälfte in die gebutterte Form verteilt. Das Gemüse oben drauf und mit dem Rest Püree zugedeckt. Käse und Butterflocken drauf und backen.

800 g Kartoffeln
Salz
200 g Lauch
200 g Karotten
200 g Champignons
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
Paprikapulver
250 ml Brühe
250 ml Milch (heiss)
2 EL Butter
Muskatnuss
5 EL Crème fraîche
100 g geriebener Emmentaler

// Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. In Salzwasser ca. 20 Min. garen. Gemüse putzen, waschen bzw. feucht abreiben. Karotten fein würfeln. Lauch in Streifen, Pilze in Scheiben schneiden. Zwiebel, Knoblauch hacken.
Zwiebel, Knoblauch in 2 EL Butter glasig dünsten. Pilze, Gemüse zugeben und ca. 5 Min. braten.
Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Mit Wein ablöschen, Brühe angiessen und 10 Min. köcheln lassen.
Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Kartoffeln abgiessen. Milch, Butter zugeben und die Kartoffeln zerstampfen. Püree mit Salz, Muskat würzen und in eine gefettete Auflaufform füllen. Gemüse in die Mitte geben. Crème fraîche darauf verteilen und den Käse darüber bröckeln.
Im Ofen 25–30 Min. backen.

Rezept drucken

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.