Waadtländer Saucisson im Teigmantel

1 Waadtländer Saucisson ca. 400 g
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
ein wenig Butter
400 g Blattspinat
Salz, Pfeffer, Muskat
1 Blätterteig, rechteckig
ein wenig Mehl
1 Ei

/
Waadtländer Saucisson, in heissem, nicht kochendem Wasser ca. 30 Minuten ziehen lassen. auskühlen lassen und schälen.
Zwiebel und Knoblauch fein hacken, leicht in der Butter dünsten, gewaschenen Blattspinat beifügen und einige Minuten mit dämpfen.
Würzen mit Salz, Pfeffer, ein wenig Muskat und auskühlen lassen.
Blätterteig auf dem Tisch auslegen.
Mit dem Spinat belegen, geschälte Wurst in die Mitte legen.
Wurst in Teig einwickeln, indem die Teigränder mit dem Ei zugeklebt werden.
Das ganze nach Belieben mit Teigabschnitten dekorieren.
Mit Ei bestreichen und 40 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 220 °C backen.

Rezept drucken
Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beantworte die Frage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.