Käsige Speck Wurst Ei Rösti Pfanne

100 g Speck Würfel
2 geräucherte Würste (ich verwendete Landjäger)
1 Esslöffel Rapsöl
1 Teelöffel Butter
1 mittlere Zwiebel, gehackt
500 g Rösti (ich habe Hero Gemüserösti genommen)
½ Teelöffel Knoblauchpulver
½ Teelöffel Zwiebelpulver
¼ Teelöffel Salz
½ Teelöffel Pfeffer
100 g geriebener Käse (ich habe Emmentaler genommen)
6 Eier
2 Esslöffel Milch
¼ Teelöffel Knoblauchpulver
1 Priese Salz und Pfeffer
Mit 2 grünen Zwiebeln garnieren, dünn geschnitten, wenn gewünscht.

Backofen auf 175°C vorheizen
In einer Brat-Pfanne bei mittlerer Hitze den Speck anbraten bis knusprig ist. Entfernen und in eine kleine Schüssel legen.
Schneiden Sie Wurst in Scheiben und braten Sie sie in der gleichen Pfanne auf beiden Seiten.
Entfernen und zum Speck in die gleiche Schüssel legen.
Geben Sie Öl und Butter in die gleichen Pfanne und fügen Sie dann die Zwiebeln und Rösti hinzu.
Streuen Sie das Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Salz und Pfeffer Rösti und rühren Sie für 1 Minute.
Die Rösti gleichmässig verteilen und 5 Minuten ohne Rühren braten lassen.
Drehen Sie die Rösti um z.B. mit einem Teller und streuen Sie den Käse gleichmäßig über die Oberseite.
In einer mittelgroßen Schüssel die Eier, Milch, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer zusammenrühren.
Die Ei-Mischung über die Oberseite des Käses geben. Streuen Sie den Speck und die Wurststücke auf die Oberseite.
Legen Sie die Pfanne in den Backofen und backen Sie für 10-15 Minuten.
Aus Ofen nehmen und die Oberseite mit grünen Zwiebeln bestreuen, wenn gewünscht.

Rezept drucken
Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beantworte die Frage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.