Blumenkohl Auflauf und Lachsfilet im Gemüsebett

1 Blumenkohl in kleine Röschen
1 Zwiebel, gehackt
100 g Champignons in Scheiben
2 EL Butter
1,5 EL Mehl
250 ml Rahm
100 ml Milch
200 g geriebener Käse
Salz, Pfeffer und Muskat
2 Lachsfilet a 200 g
1 kl Büchse gewürfelte Karotten
1 kl Büchse grüne Bohnen
1 kl Büchse Maiskörner
4 Rosetten Kräuterbutter
1 Zitronensaft.

– Blumenkohl vorkochen und in eine gefettete Gratinform legen. Zwiebel und Champignons darüber streuen.
Ofen auf 200°C vorheizen.
In einer Pfanne, Butter und Mehl mit einander verrühren. Milch, Rahm und die Hälfte vom Käse dazu geben.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Warten bis der Käse geschmolzen ist und dann die Käsemasse über den Blumenkohl verteilen.
Den Rest vom Käse darauf verstreuen und für ca. 30 Minuten im Ofen backen.
Lachsfilet in eine Gratinform legen und mit Zitronensaft beträufeln.
Das Gemüse um die Filets verteilen. Wenn frisches Gemüse genommen wird, dann muss das Gemüse separat vorgekocht werden.
Die Kräuterbutter Rosetten in die Ecken der Form legen und ab in den Backofen bei 200°C für ca. 20 Minuten.

Rezept drucken
Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beantworte die Frage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.