Gemüse Pasta Salat mit Hackfleisch (Resteverwertung)

1/2 Broccoli
3 Karotten
1/2 grüne Peperoni
1/2 gelbe Peperoni
Pasta für zwei bis drei Personen vom Vortag oder frisch.
250 g Rindshack
1 Zwiebel
2 Knoblauch
Salz und Pfeffer
1 EL Soyasauce
1 TL Curry Madras.

Pasta, wenn nicht von gestern, dann jetzt im Salzwasser kochen und abkühlen lassen.
Rinderhack mit der gewürfelten Zwiebel anbraten. Knoblauch dazu pressen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Curry und Soyasauce dazu geben und noch etwas mit braten. Abkühlen lassen.
Gemüse vom Vortag kleinschneiden oder frisch vorkochen. Abkühlen lassen.
Alles mischen und die Salatsauce dazu geben. Je nach Lust italienisch oder französisch. Es
passt aber auch Ranch Dressing. Im Kühlschrank kaltstellen.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beantworte die Frage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.