China Kohl Rouladen asiatisch

1 China Kohl
250 g Hackfleisch, Rind, Schwein oder gemischt
1 TL Ingwer
1 TL Koriander, getrocknet oder 1/2 in Pulver
1 Zwiebel
3 Shiitake Pilze, fein gehackt
1 Ei
2 EL Soyasauce
1 Prise weissen Pfeffer
1 EL braunen Zucker
1 EL Sesamöl

Ingwer, Koriander und Zwiebel pürieren und zum Hackfleisch geben.
Alle restlichen Zutaten nun auch zum Hackfleisch geben und gut mischen.
Sollte die Masse zu flüssig sein zum Kugeln formen, kann noch etwas Paniermehl zugegeben werden.
Die Fleischmasse nun im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
In der Zwischenzeit den Kohl zubereiten. Eine Pfanne gesalzenes Wasser zum kochen bringen.
Beim Kohl unten den Boden wegschneiden und die Blätter vorsichtig auseinander nehmen. Das weisse vom Strunk aus dem Blatt schneiden.
Die Blätter im kochenden Wasser einige Minuten weich kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. Abkühlen und abtropfen lassen.
Eventuell noch trocken tupfen wenn sie zu nass sind.
Mit dem Hackfleisch ovale Kugeln formen und von unten her im Blatt einrollen. Die so entstandenen Pakete werden nun gedämpft.
Entweder im Steamer oder im Bambuskorb oder im Dampfeinsatz über kochendem Wasser. Nach etwa 15 Minuten eine Probe nehmen.
Mann kann sie auch in eine gefettete Auflauf Form legen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 15 Minuten backen.
Dazu passt wunderbar ein frischer Salat.

Rezept drucken

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beantworte die Frage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.