Lauch- Käsekuchen

2 EL Olivenöl
2 Zwiebeln, gehackt
4 Knoblauchzehen, gepresst
1 rote Peperoni, gewürfelt
400 g Lauch, halbiert und in Streifen
75 ml Gemüsebrühe
100 g Schinken- und/oder Speckwürfel
Salz/Pfeffer

Guss:
2 Eier
1 EL Mehl
200 g Creme fraiche
Salz/Pfeffer
100 g geriebener Käse
Petersilie

Ofen auf 220°C vorheizen.
Gemüse im Olivenöl andünsten und mit der Brühe ablöschen.
Langsam einkochen bis der Saft und die Brühe verdampft sind ca. 8-10 Minuten.
Schinken- und/oder Speckwürfel kurz anbraten und zum Gemüse geben.
Auskühlen lassen.
Eine Kuchenform fetten und ausmehlen und mit dem Kuchenteig belegen. Boden einstechen.
Den Guss herstellen. Das Gemüse auf dem Teig verteilen, mit Käse bestreuen und mit dem Guss übergiessen.
Etwas Petersilie darüber streuen und im Ofen auf dem unteren Drittel 40-45 Minuten backen.
Sollte der Kuchen oben zu dunkel werden, dann mit einer Alufolie abdecken.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beantworte die Frage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.