Wurst-Käse-Salat

Wer kennt ihn nicht, den traditionellen, schweizerischen Wurst-Käse-Salat? Was wäre unser Land ohne Wurst-Käse-Salat! Trotzdem: Erst die richtigen Zutaten und – ganz wichtig – die richtige Mischung machen das Besondere daran aus.

Wurst-Käse-Salat

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Kategorie: Salat

Cuisine: Schweiz

Wurst-Käse-Salat

Zutaten

  • 4 Cervelats, geschält, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 100 g Greyerzer, in Stengeli geschnitten
  • 100 g Tilsiter, mild, in Stengeli geschnitten
  • 1 Salatgurke geschält, in Würfel geschnitten
  • 4 Tomaten, gewaschen, geviertelt und in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Senf
  • ¼ TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Zwiebel, fein geschnitten
  • 4 EL Obstessig
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Bund Schnittlauch, geschnitten
  • 4 EL Mayonnaise

Zubereitung

  1. Cervelats, Greyerzer, Tilsiter, Salatgurke, Tomaten und Eier in eine Schüssel geben.
  2. Senf, Salz, Pfeffer, Zwiebeln, Obstessig, Mayonnaise und Sonnenblumenöl zusammen in einer kleinen Schüssel zu einer sämigen Sauce verrühren.
  3. Die Salatsauce über Wurst-Käse-Gemüse verteilen, mischen und 10 Min. marinieren lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.