Menu

Tortellini alla Panna zum zweiten

0 Comment


500 Gramm Tortellini (selbstgemacht oder aus dem Kühlregal)
600 Milliliter Sahne
1 Zehe Knoblauch
150 Gramm Pancetta (oder 200g gekochter Schinken)
3 Esslöffel Erbsen (gefroren)
4 Esslöffel Parmesan (gerieben)
2 Eigelb
1 Teelöffel Muskatnuss (gerieben)
Salz
Pfeffer
1 Esslöffel Butter

Einen Topf mit Wasser aufsetzen und die Tortellini nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Anschliessend abgiessen und abtropfen lassen. Pancetta oder gekochten Schinken in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Pancetta in einer grossen Pfanne mit 1 EL Butter, bei mittlerer Hitze, 2-3 Minuten anbraten. Knoblauch dazu geben und kurz mit andünsten, anschliessend mit 400ml Sahne ablöschen. Temperatur reduzieren und sanft köcheln lassen. Tortellini n in die Schinken-Sahnesauce geben, umrühren, aufkochen lassen und eine Minute köcheln lassen. In der Zwischenzeit, Parmesan, Muskatnuss, Eigelb, restliche Sahne, Salz und Pfeffer verquirlen und mit in die Pfanne geben. Alles kräftig verrühren und so lange köcheln lassen, bis die Sauce eine sämige Konsistenz bekommt. Sauce dabei nochmals abschmecken. Die fertigen Tortellini alla Panna vom Herd nehmen und sofort servieren.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo