Menu

Steak mit Zwiebelmarmelade und Polenta

0 Comment


Ich hatte gerade etwas Zeit und zwei schöne Steaks zum halben Preis erstanden. Wenn man schon mal die Gelegenheit hat, sollte man sie ergreifen. Zum Deluxe Fleisch ein Deluxe Essen kochen.

Steak mit Zwiebelmarmelade und Polenta

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 35 Minuten

Portionen: 2

Zutaten

  • 2 Hüftsteaks á 250 gr
  • Pfeffer aus der Mühle , Meersalz
    für die Polenta:
  • 1,5 Tassen Maisgriess
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Butter
  • 2 Esslöffel frisch geriebener Pamigiano Reggiano
  • 0,5 Teelöffel frisch gehackter Rosmarin
    Zwiebelmarmelade:
  • 2 grosse Zwiebeln rot ,fein gewürfelt
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Rohrzucker
  • 1 Schuss Aceto Balsamico
  • Rotwein
  • etwas frischer Rosmarin ,sehr fein gehackt
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
    250 g Champignons
  • etwas Butter zum braten
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Für die Zwiebelmarmelade erhitzen wir ein bisschen Butter und geben die Zwiebelwürfel und den Rosmarin dazu, kurz angehen lassen und den braunen Zucker dazugeben.
  2. Nachdem der Zucker leicht karamellisiert ist, mit Rotwein und dem Balsamico ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Marmelade muss nun für ca. 20 Minuten leicht köcheln und schön cremig werden.
  4. Jetzt die Steaks braten.
  5. Den Maisgriess in die lauwarme Gemüsebrühe einrieseln lassen und mit dem Schneebesen kräftig unterrühren. Ca. 5 Minuten langsam köcheln lassen und den geriebenen Parmigiano unterheben.
  6. Champignons mit etwas Butter anbraten und mit Pfeffer aus der Mühle und Meersalz würzen.

 

 

 

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo